Behandlungsmethoden

Heilmagnetismus

Die Zellen unseres Körpers befinden sich in einer bestimmten Ordnung zueinander. Diese kann durch Stress, durch ein traumatisches Erlebnis und auch durch Umwelteinflüsse gestört sein. Ziel des Heilmagnetismus ist es, den Energiefluss aufzuladen oder  zu entladen, zu reinigen und zu ordnen. Das geschieht durch Handauflegen am Körper, durch gezielte Striche am oder über dem Körper und durch kreisende Bewegungen. Die natürliche Ordnung im magnetischen Feld des Körpers und der Fluss der Energie wird wieder hergestellt. "Ordnung bedeutet Gesundheit, Krankheit ist Unordnung"

 

 


Fußreflexzonentherapie

Bei der Fußreflexzonentherapie werden bestimmte Druckpunkte an den Füßen aktiviert oder mit Hilfe bestimmter Griffe entspannt. Dies hat Einfluss auf die Aktivität von Organen, auf Verspannungen, Kopfschmerzen u. a.. Häufig ist die Wirkung der Behandlung eines Bezugspunktes direkt am entsprechenden Organ spürbar. 


Schröpfen

Beim Schröpfen wird mit Hilfe von Saugglocken entweder durch Massage die Durchblutung eines größeren Körperareals gesteigert oder auch bestimmte Zonen gezielt behandelt. Ziel ist hier zum Einen die Entspannung verhärteter Zonen, zum Anderen die Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch bessere Durchblutung und Versorgung des behandelten Gebietes.


Pflanzliche Urtinkturen

Urtinkturen werden aus frischen Pflanzen durch Extraktion mit Alkohol hergestellt. Sie haben bei guter Qualität eine stärkere Wirkung als Tinkturen die aus getrockneten Arzneipflanzen gewonnen werden. Urtinkturen werden bei chronischen und akuten Erkrankungen eingesetzt. Sie werden sowohl innerlich als auch äußerlich angewandt.


Gemmotherapie

Gemmomittel werden ausschließlich aus frischen Knospen einer Pflanze hergestellt. In den Knospen steckt die ganze Kraft und Reinheit einer Pflanze. Gemmotherapeutika werden i. d. R. in Sprühflaschen verabreicht und über die Mundschleimhaut aufgenommen.


Bachblüten

Wie der Name sagt, werden Bachblüten aus Blüten verschiedener Pflanzen hergestellt. Dr. Edward Bach stellte beim Testen der Essenzen fest, dass durch deren Einnahme Gefühle, Gemütszustände und Denkweisen und darüber auch die körperliche Ebene positiv beeinflusst werden.

 

 


Schüssler Mineralsalze

Schüsslersalze sind, wie Homöopathische Mittel, potenziert. Es ist immer jeweils ein saures und ein basisches Element verbunden. Diese Kombination ist vom Körper sehr gut aufnehmbar, die Schüsslersalze wirken direkt an den Zellen und verbessern zudem die Aufnahmefähigkeit der entsprechenden Mineralstoffe aus den Lebensmitteln. Durch Stress, Umweltgifte, Genussmittel oder auch Medikamente kann ein Mangel an Mineralstoffen entstehen. Diesem kann die Behandlung mit Schüsslersalzen entgegenwirken.

 


Leberreinigungsdiät

Die Leber ist das  Entgiftungsorgan. Durch falsche Ernährung, Umwelt- und Genussgifte, Medikamente aber auch durch Stress, Bewegungs- und Schlafmangel wird die Leber oft zu stark beansprucht. Folgen davon können Müdigkeit, Schlafstörungen, Kopfschmerz, Blutdruckstörungen, Verdauungsstörungen, erhöhte Blutzuckerwerte, erhöhte Cholesterinwerte uvm. sein. Ist eine ernsthafte Erkrankung der Leber ausgeschlossen, kann schon mit einer mehrwöchigen Diät eine Regeneration der Leber erlangt werden. 

 

 


Urinfunktionsdiagnostik

Die Untersuchung des ersten Morgenurins gibt viele Hinweise auf die Funktion einzelner Körperorgane. Durch Zugabe von bestimmten Lösungen und Erhitzen des Urins erscheinen bestimmte Phänomene. Abweichungen lassen z. B. Störungen der Darmtätigkeit, der Nieren, der Bauchspeicheldrüse, der Leber und der Galle erkennen. Auch Infekte, toxische Belastungen, Stress und Schlafstörungen hinterlassen Spuren im Urin.

Irisdiagnostik

Struktur und Farbe der Augen geben wichtige Hinweise auf angeborene Anlagen des Menschen und auf Schwachstellen im Körpersystem, die auch durch Umwelteinflüsse erworben sein können. Diese Hinweise sind sowohl bei der Behandlung sehr nützlich als auch bei der Beratung zur Lebens- und Ernährungsweise des Patienten.

Zur Untersuchung benutze ich eine Handlupe.